Private Hildegardisschule Bingen

Gymnasium • Berufsbildende Schule

Die Mädchenschule in unserer Region

Die private Hildegardisschule ist ein staatlich anerkannter Schulverbund aus Gymnasium und Berufsbildender Schule für Mädchen, Schulträger ist die Schulgesellschaft St. Martinus gGmbH.

Im Zentrum unserer Arbeit steht das Ziel, Mädchen stark und selbstbewusst zu machen durch gute Bildung und sorgfältige Begleitung ihrer persönlichen Entwicklung…(weiterlesen)

Neues aus der Higa


Easi-Aktionstag 2022

Am 16.9.2022 war es wieder soweit – nach zweijähriger Corona-bedingter Pause hieß es endlich wieder Erlebnis - Aktion – Spaß – Information für etwa…



Schulgemeinschaft beginnt das neue Schuljahr mit einem Gottesdienst

Die Schulgemeinschaft startete mit Gottes Segen ins neue Schuljahr. Der Eröffnungsgottesdienst stand unter dem Motto: "Du siehst mich und hast mich…



Krönender Abschluss, nicht Schlusspunkt

Higa-Sommerfest am Ende der Projektwoche


Herzliche Einladung zum Erlebnisnachmittag für Jungen und Mädchen der 4. Klassen

Liebe Eltern,
bitte melden Sie ihre Tochter / Ihren Sohn über die entsprechende Email-Adresse zum Erlebnisnachmittag am 27.09.2022 an. Sie können die Stationswünsche Ihres Kindes direkt auf dem pdf-Dokument vermerken und uns dieses per Email an erlebnisnachmittag(at)hildegardisschule.org
ausgefüllt zurücksenden.Sie können uns die Stationswünsche aber auch formlos benennen.
Wir sind bemüht, diese Wünsche zu berücksichtigen.
Sie erhalten keine Rückmeldung, die Ihre Anmeldung bestätigt.
Wir freuen uns auf Ihre Kinder!

Aktuelle Information zum Trägerwechsel

Am 22.7. 2022 hat der Kreistag nach den Empfehlungen des Schulträgerausschusses und des Kreisausschusses einstimmig die Übernahme der Hildegardisschule in die Trägerschaft des Landkreises Mainz-Bingen zum Schuljahr 2023/24 beschlossen.

Die Hildegardisschule ist für die anstehenden Veränderungen gut aufgestellt: Im Rahmen eines Studientages und in Arbeitskreisen mit Lehrkräften, Eltern und Schülerinnen wurden Perspektiven für das Profil der Hildegardisschule als öffentlicher Schule entwickelt.

Entsprechend dem Beschluss der Gesamtkonferenz werden wir in den kommenden Wochen und Monaten auf unseren Informationsveranstaltungen die Higa als Gymnasium für Jungen und Mädchen vorstellen. An diesen Terminen können alle interessierten Eltern und Kinder unsere Schule kennen lernen:

  • 7. und 8.10., 19:30 Uhr: Aufführungen des neuen Unterstufenmusicals „Schule der Träume"
  • 27.9., 14:30-17:00 Uhr: Erlebnisnachmittag für Jungen und Mädchen der 4. Klassen
  • 16.11. Informationsabend (virtuell)
  • 26.11. Tag der offenen Tür

Dr. Ricarda Müller
Schulleiterin

05.09.2022: Coronaregelungen zum Start ins neue Schuljahr

  • Weiterhin entfallen alle Testungen in der Schule und es besteht keine Maskenpflicht. Es finden keine 5-tägigen Testungen bei einem Infektionsfall in der Klasse statt. In Ausnahmefällen kann das Gesundheitsamt weitergehende Maßnahmen anordnen.
  • Die Absonderungspflicht im Fall einer Infektion beträgt 5 Tage, wobei in den letzten 48 Stunden vor Beendigung der Absonderung keine typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorgelegen haben dürfen. Eine Freitestung ist nicht notwendig.
  • Die Meldepflicht der Schule gegenüber dem Gesundheitsamt bleibt bestehen.

Deshalb bitten wir Sie:

Informieren Sie bei einer Erkrankung Ihrer Tochter mit dem Coronavirus das Sekretariat und die Klassen- bzw. Stammkursleitung per Mail über die Infektion und teilen Sie uns folgende Daten zusätzlich mit:

  • Datum und Art des Testes (Testergebnis per Anhang mitschicken)
  • Symptombeginn
  • letzter Schultag

Der Hygieneplan-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz in der 18. Fassung ist weiterhin gültig. Sobald es einen aktualisierten Hygieneplan gibt, werden Sie diesen auf unserer Homepage finden.

Die Information zum Umgang mit Erkältungskrankheiten vom 02.05.2022 gelten weiterhin. Beachten Sie hierzu den nebenstehenden Link.

Über weitere Veränderungen werden wir Sie an dieser Stelle informieren.

Dr. Ricarda Müller
Schulleiterin

11.07.2022: Aktuelle Informationen zum Trägerwechsel

Am Donnerstag, 7.7. fand die öffentliche Sitzung des Schulträgerausschusses des Landkreises Mainz-Bingen statt. Hauptthema war die Übernahme des Gymnasiums der Hildegardisschule in die Trägerschaft des Landkreises. Es gab viel Anerkennung und Sympathie für das vorgestellte Schulprofil der Hildegardisschule und ihre Entwicklungsmöglichkeiten als öffentliche Schule. Der Entschluss der schulischen Gremien, die Schule für die Aufnahme von Jungen zu öffnen, wurde allgemein begrüßt.  Der Schulträgerausschuss beschloss einstimmig, dem Kreistag die Übernahme der Schule zum Schuljahr 2023/24 zu empfehlen. Damit ist ein wichtiger weiterer Schritt getan, um die Zukunft der Hildegardisschule am Standort Bingen zu sichern.

Dr. Ricarda Müller
Schulleiterin

01.07.2022: Brief von Herrn Geissler an die Schulgemeinschaft der Hildegardisschule

Zum Trägerwechsel gibt es einen weiteren Brief von Herrn Ordinariatsdirektor Geissler, Leiter des Bildungsdezernats des Bistums Mainz, an die Schulgemeinschaft. Diesen finden Sie hier.

Informationen zur Corona-Pandemie

Den Hygieneplan-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz (18. Fassung), gültig ab dem 02.05.2022, finden Sie hier.

Informationen des Ministeriums für Bildung zum Umgang mit Erkältungs-/Krankheitssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kita und Schule in Rheinland-Pfalz finden Sie hier.

Stress, Sorgen, Probleme? - Flyer zu Hilfsangeboten

 

Weitere Informationen auf der Seite des Bildungsministeriums

Sie interessieren sich für die Hildegardisschule?

Hier finden Sie die Termine der Informationsveranstaltungen und der Aufnahmegespräche zur Anmeldung am Gymnasium und die Termine der Info-Veranstaltungen zur Anmeldung an der BBS.

Die Higa in den Medien

Kein Mindestabstand für Schüler in überfüllter Regionalbahn (SWR)

Sparmaßnahmen im Bistum Mainz (ZDF)

Mädchenförderung an der Higa: "Das Bistum will die Trägerschaft der Hildegardisschule abgeben. Was bleibt vom Profil einer modernen Mädchenschule?" Das beschreibt Erich Michael Lang in seinem Artikel in der Allgemeinen Zeitung vom 4. Dezember 2020.

"Schulgemeinschaft wurde ,eiskalt erwischt' " (Quelle: Rainer Gräff, "Schulgemeinschaft wurde 'eiskalt erwischt' ", Oeffentlicher Anzeiger, Ausgabe E, 09.10.2020, Seite 21), mit freundlicher Genehmigung der Rhein-Zeitung

„Endspurt mit Abstand. Auch das Abitur 2021 an der Hildegardisschule muss sich der Pandemie anpassen.“ Wie trotz aller Widrigkeiten das Niveau der Prüfungen gehalten und den Schülerinnen eine positive Prüfungsatmosphäre geschaffen werden, kann beschreibt Erich Michael Lang in seinem Artikel in der Allgemeinen Zeitung vom 27. Januar 2021 und lässt Schulleitung und Schülerinnen ihre Sicht der Dinge darstellen.

Informationen und Stellungnahmen zum Trägerwechsel

Anträge und Bescheinigungen

Um das Schüleraufkommen im Foyer und im Sekretariat zu minimieren, beachten Sie bitte diese Vorgehensweisen.

Aktuelle Cafeteria-Regeln

Die aktuellen Cafeteria-Regeln für die Zeit der Corona-Pandemie finden Sie hier.

Endgeräte für Schülerinnen

Wer Unterstützung bei der Beschaffung oder Ausleihe eine Endgerätes für die häusliche Arbeit benötigt, kann sich an Herrn Berens oder an den Schulelternbeirat wenden.

Info-Flyer

Aktuelle Brücke

Higa bewegt