Service » Anmeldung

Anmeldung

Anmeldung im Gymnasium

Das Angebot der Hildegardisschule richtet sich an Eltern, die für ihre Tochter eine sehr gute Schulbildung und eine christlich orientierte Erziehung wünschen und diese aktiv unterstützen. Aufgrund der bisher gezeigten schulischen Leistungen und des Arbeitsverhaltens sowie der Empfehlung der Grundschule gehen wir davon aus, dass die Kinder den Anforderungen des gymnasialen Bildungsgangs gewachsen sind.

In der Regel sind die Mädchen, die unsere Schule besuchen, christlich getauft, aber auch nicht getaufte Kinder und Kinder mit einer anderen Religionszugehörigkeit sind willkommen. Wichtig ist, dass die Eltern die erzieherischen Ziele unserer Schule mittragen.

Für Beratungs- und Informationsgespräche stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

am Informationsabend am Donnerstag, 28.11.2019, 19.30 Uhr,

am "Tag der offenen Tür" am Samstag, 18. Januar 2019, 9.00-13.00 Uhr

sowie nach persönlicher Vereinbarung.

Vor der Aufnahmeentscheidung führt ein Mitglied der Schulleitung ein persönliches Gespräch mit den Eltern und der Schülerin. Zum Aufnahmegespräch sind mitzubringen:

  • Kopien der Tauf- und Abstammungsurkunden
  • Zeugniskopien der 3. und 4. Klasse
  • Empfehlung der Grundschule
  • frankierter Rückumschlag (A4)

Die Anmeldetermine für die 5. Klassen liegen am 3. und 4.2.2020, jeweils 14.00-18.00 Uhr.

Dr. Ricarda Müller, Schulleiterin Gymnasium

Anmeldung in der Berufsbildenden Schule

Sie suchen eine Perspektive nach Klasse 9 (Berufsreife) oder Klasse 10 (Sek I/Mittlere Reife), eine schulische Alternative mit beruflicher Praxis? Die Berufsbildende Schule der Higa Bingen lädt ein zum Tag der offenen Tür am Samstag, 23. November. Von 9:30 - 13 Uhr werden Informationen und ausführliche individuelle Beratung zu allen Bildungsgängen angeboten. Außerdem gibt es durchgängig ein attraktives Programm zum Zuschauen und Mitmachen, Schulführungen und einiges mehr.

Folgende Bildungsgänge stehen zur Wahl:

Mit Berufsreife:

Berufsfachschule I in den Fachrichtungen Gesundheit und Pflege sowie Ernährung und Hauswirtschaft/Sozialwesen (Berufsfachschule II nach Abschluss der BFS 1)

Mit Mittlerer Reife:

Höhere Berufsfachschule Ernährung und Versorgung (ersetzt bisherige "Hauswirtschaft")

Höhere Berufsfachschule Sozialassistenz

Seit dem Schuljahr 2019/20 laufen die Bildungsgänge der Höheren Berufsfachschule in Rheinland-Pfalz mit neuer Struktur. Der berufliche Bezug wurde verstärkt, in zwei Halbjahren wird ein Praktikum in dualer Form durchgeführt (zwei Tage Praktikum, drei Tage Schule), der gleichzeitige Erwerb der Fachhochschulreife (schulischer Teil) ist durch den Besuch des FHR-Unterrichts weiterhin möglich. Auch hierzu werden Sie umfassend informiert. Die Anmeldung zu allen Bildungsgängen ist jederzeit möglich (keine Fristen), auch gerne am 23.11.

Alle Bildungsgänge sind staatlich anerkannt und schulgeldfrei und stehen auch Schülerinnen aus dem weiteren Umkreis offen.

Kontakt: Sekretariat der BBS Hildegardisschule: Tel. 06721/917042 ; bbs.sekretariat(at)hildegardisschule.org

Barbara Rech, komm. Schulleitung