Schulgemeinschaft » Schulelternbeirat

Der Schulelternbeirat des Gymnasiums

Oben links: Dr. Ingo Ehleben, Monja Laschet, Silja Seelig, Sidonie Reinher
2. Reihe v.l.: Angela Gutman-Weis, Christina Markert, Andrea Reidenbach, Frank Rosenberg
3. Reihe v.l.: Melanie Weiden, Ronni Helms, Hildegard Hassemer, Alexandra Rappolt
unten: Miriam Margilio

 

Herzlich Willkommen auf der Seite des Schulelternbeirates des Gymnasiums

Der Schulelternbeirat (SEB) ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Eltern und Schule. In vielfältiger Weise sind wir direkt am Schulleben beteiligt. Als gewählte Vertreter der Elternschaft nehmen wir deren Interessen innerhalb der Schulgemeinschaft wahr. Hierzu treffen wir uns alle acht Wochen mit der Schulleitung, um aktuell anstehende Themen zu erörtern und uns im Sinne der Eltern und Schülerinnen einzubringen. Dabei steht immer das kollegiale Miteinander im Vordergrund, sowohl in der Zusammenarbeit untereinander, aber auch im Dialog mit Schulleitung, Eltern und Schülerinnen.

Das Engagement im SEB ist ein öffentliches Ehrenamt. Die rechtliche Grundlage bildet das Schulgesetz, die Schulordnung und die Mitwirkungsordnung des Bischöflichen Ordinariats Mainz. Die wesentliche Funktion des SEBs ist es, die Erziehungs- und Unterrichtsarbeit mitzugestalten. Dies wird durch die Teilnahme an Ausschusssitzungen, Fach- und Gesamtkonferenzen und durch Mitsprache und Mitentscheidung bei schulischen Themen gewährleistet. Der SEB gestaltet somit aktiv Schule (mit). Darüber hinaus unterstützen wir die Schule am Tag der offenen Tür und bei Schulfesten und wollen die Schule mit kleinen Aktionen bereichern. Parallel dazu arbeiten wir zu konkreten Themen in Arbeitsgruppen, wie z.B. Schulprofil, elektronische Schulbücher, Berufswahl oder Baumaßnahmen. Hierbei wird die Tätigkeit auch im Sinn des alten SEBs fortgeführt.

Für Anfragen und Anliegen zu allen Themen rund um den Schulbetrieb können Sie das SEB-Team jederzeit kontaktieren. Dieses erreichen Sie unter seb(at)hildegardisschule.org.

 

Schulelternbeirat für zwei Jahre gewählt

Der derzeitige Schulelternbeirat (SEB) wurde am 28.10.2021 für zwei Jahre gewählt. Er besteht aus 13 Mitgliedern und sechs stellvertretenden Mitgliedern. Die 13 Mitglieder haben Miriam Margilio als SEB Sprecherin (Tochter in Klasse 8b) und Dr. Ingo Ehleben (Tochter in Klasse 5c) als Stellvertreter gewählt. Weitere Mitglieder des SEBs sind Angela Gutmann-Weis (6a, 8a), Hildegard Hassemer (MSS 12), Ronni Helms (5c), Monja Laschet (9a, 11), Christina Markert (6c, 10d), Alexandra Rappolt (6d), Andrea Reidenbach (6a, 8a), Sidonie Reinher (5a), Frank Rosenberg (6c), Silja Seelig (5c), Melanie Weiden (8c)

 

Schulelternsprecher der Berufsbildenden Schule

Schulelternsprecher: Herr Holger Keßler (Tochter in BFH 1a)

stellv. Schulelternsprecherin: Frau Gitte Senger (Tochter in HBFS Sozialassistenz 1b)

Ansprechpartner

Miriam Margilio
Schulelternsprecherin des SEB

Dr. Ingo Ehleben
Stellvertretender Schulelternsprecher des SEB

E-Mail Kontakt zum SEB