Gymnasium » Arbeitsgemeinschaften » Reisen » London

London

Die London-Ag ist die Antwort der Hildegardisschule auf den Wunsch vieler Schülerinnen, Eltern und Lehrkräfte, die Fremdsprache Englisch tatsächlich und authentisch erfahrbar zu machen. In vorbereitenden Sitzungen nähern sich Schülerinnen der Jahrgangsstufen 10-13 der Hauptstadt Großbritanniens noch theoretisch an, bevor wir uns dann jedes Jahr über Christi Himmelfahrt für fünf Tage aufmachen, London hautnah zu erleben.

Der Reiz der Exkursion liegt in der Ausgewogenheit von verpflichtenden Bildungsinhalten, wie z. B. einem Besuch des Towers oder von Shakespeare’s Globe Theatre, und freiwilligen Unternehmungen, wie etwa einem Besuch des Musicals The Lion King oder einer Fahrt mit dem London Eye. Die Möglichkeit, Freizeit selbst zu gestalten und in Kleingruppen eine der faszinierendsten Metropolen Europas zu erkunden, fördert nicht nur den Spaß und die Freude, sondern ermöglicht es unseren Schülerinnen auch, ihre Selbstständigkeit und das eigene Verantwortungsbewusstsein weiterzuentwickeln und zu stärken.

Dass das Konzept als Ganzes trägt, ist dabei offensichtlich. In den letzten 12 Jahren sind 13 Gruppen mit insgesamt mehr als 600 Schülerinnen und 14 Lehrkräften nach London gefahren - alleine 2017 waren es 68 Schülerinnen und drei Lehrkräfte.

Christian Böhm, Leiter der London-AG

Offizielle Homepage der London-AG

Genauere Informationen finden sich auf der offiziellen Homepage der London-AG und direkt gegenüber von meinem Büro an der Magnetwand.

Christian Böhm, Leiter der London-AG