Berufsbildende Schule » Vorlese-Paten

Vorlese-Paten

Ausbildung von Vorlesepatinnen für Kindertagesstätten

Seit 2010 findet an der Berufsbildenden Schule in Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen die Ausbildung von Schülerinnen zu Vorlesepatinnen für Kindertagesstätten statt. Auch in diesem Jahr wurden wieder Schülerinnen der Höheren Berufsfachschule für Sozialassistenz (HBS I a, HBS I b und HBS I c) darin ausgebildet, Kindern in Kindertagesstätten vorzulesen. Die Ausbildung trägt dazu bei, die Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen zu stärken und einen Beitrag zur Förderung der sozialen und fachlichen Kompetenz zu leisten. Lesen ist ein Schlüssel zur Sprache, zum Denken und zum Lernen. Durch das Vorlesen in Kindertagesstätten wird ein Beitrag zur sprachlichen Bildung und Chancengleichheit geleistet, denn alle Kinder haben ein Recht auf Teilhabe an der Gesellschaft. 


Petra Kreuzer-Stockinger