Aktuelles

: Vertonte Lyrik des Holocaust anlässlich des Tages der Befreiung am 8. Mai

Anlässlich des Tages der Befreiung am 8. Mai, an dem das Ende des Zweiten Weltkrieges nun 78 Jahre zurückliegt, ließ Gernot Blume die Schülerinnen der Oberstufe am 9. Mai 2023 in der Aula der Hildegardisschule an einem musikalischen Arrangement der besonderen Art teilhaben. Er vertonte Gedichte deutscher Dichterinnen im Gedenken an Krieg und Holocaust, um die Schrecken des Holocaust bewusst zu machen.

Die Schülerinnen waren sichtlich berührt und versuchten, im Anschluss an das Konzert ihre Eindrücke zu formulieren und auszutauschen.