Aktuelles

: Poetry Slam feiert Premiere

Am 27. Mai feierte die Darbietung poetischer Texte in Form eines Poetry-Slam-Abends Premiere an der Hildegardisschule. Die Poetinnen nutzten das Forum, um jenseits des Klassensaals ihre Liebe zur Sprache und zum Nachdenken unter Beweis zu stellen. Künstlerisch waren den Dichterinnen keine Grenzen gesetzt, ihre Texte mussten nur selbstgeschrieben und ohne Requisiten vorgetragen werden. Auch wenn am Ende des Abends eine verdiente Gewinnerin mit Alina Kunz aus der Jahrgangsstufe 12 mit den meisten Publikumspunkten feststand, hatte jede Slamerin auf ihre individuelle Art und Weise ein poetisches Meisterwerk auf die Bühne gebracht. Der Abend wurde organisiert von Frau Dr. Wiebelt-Maywald und Frau Spencer, die Moderation übernahm Amienne Spencer-Blume. - Hoffentlich der erfolgreiche Beginn einer neuen Tradition an der Mädchenschule der Region.

Noelle Brahm und Charlotte Kalkofen