Aktuelles

: Ovids Verwandlungsgeschichten in neuer Übersetzung präsentiert

In der letzten Woche vor den Weihnachtsferien fand in der Aula der Hildegardisschule eine ganz besondere Lesung statt: Der ehemalige Latein- und Griechisch-Lehrer Hermann Heiser las aus den "Metamorphosen" ("Verwandlungen") des römischen Dichters Ovid vor. Um diesen berühmten Text der Antike zum Leben zu erwecken, hatte Hermann Heiser die Geschichten in ein heute verständliches und doch poetisches Deutsch übertragen. Die Higa-Schülerinnen und die im Zuge der Kooperation eingeladenen Schüler und Schülerinnen des SGG lauschten 90 Minuten lang den geschickt ausgewählten und mitreißend vorgetragenen Geschichten, in denen es um verschiedene Formen der Liebe und menschlicher Beziehung ging.