Aktuelles

: Landesprogramm "Medienkompetenz macht Schule"

Die BBS der Hildegardisschule wurde als Pilotschule im Projekt "Medienerziehung in Fachschulen für Sozialwesen in RLP 2018" im Rahmen des Landesprogramms "Medienkompetenz macht Schule" ausgewählt.

Sie erhält als Grundausstattung einen Tablet-Koffer, u. a. mit zehn iPads. Die Schulen durchlaufen eine Projektphase, in der eigene Lernszenarien für ein selbstgesteuertes und individuelles Lernen mit digitalen Medien entwickelt und erprobt werden.

Teil I der Projektphase war die Fortbildung "Auf dem Tablet serviert". Hier wurden die betreuenden Lehrerinnen Frau Appleby und Frau Lenhart, im Einsatz von Tablets für die kreative Medienerziehung im Unterricht geschult. Ab Herbst erfolgt dann die Schulung einer Sozialassistentinnenklasse HBS 2c. Hier können die angehenden Fachkräfte das medienpädagogische Know-How gleich in Praxisphasen oder in schulischen Projekten umsetzen. Am 20. November 2018, dem Fachtag für Erzieherinnen im Erbacher Hof, bieten die Schülerinnen einen App-Parcours an. Interessierte Teilnehmer/innen können verschiedene Apps ausprobieren und erhalten Tipps für den Einsatz in der Kita. Den Höhepunkt des Projekts bildet eine Projektpräsentation der Schülerinnen auf der Abschlussveranstaltung in Ludwigshafen.

Anja Lenhart