Aktuelles

: Höhere Berufsfachschule Sozialassistenz 2 besucht die Kreuznacher Diakonie

Am 04.06.2019 hatten die Oberstufenschülerinnen der drei Klassen der Höheren Berufsfachschule Sozialassistenz mit ihren Fachlehrerinnen Frau Gebhard, Frau Kreuzer-Stockinger und Frau Krutten wieder die Gelegenheit, die Kreuznacher Diakonie zu besichtigen und sich somit einen Eindruck über das heilpädagogische Arbeiten mit beeinträchtigten Menschen zu machen und zu sehen, wie Menschen mit unterschiedlichsten Beeinträchtigungen dort leben und arbeiten. In mehreren Kleingruppen konnten wir die Einrichtung besichtigen. Uns wurden z.B. eine Wohngruppe gezeigt, die Arbeit in den Werkstätten dargelegt, Kommunikations- und Entspannungsmöglichkeiten aufgeführt und die Teestube gezeigt, ein Treffpunkt für alle Beeinträchtigten. Dabei wurde deutlich, was Pflege, Betreuung und Begleitung bedeuten, wie wichtig diese Arbeit für alle Beteiligten sein kann und wie respektvoll sie ausgeübt werden sollte.

Alexandra Krutten