Aktuelles

: Höhere Berufsfachschule: Kooperation mit Binger Kita

Die Klasse 1a der HB Sozialassistenz hat das Themenfeld der Literacy, der Literaturerziehung, als schwerpunktliche Ausgestaltung in ihrem Berufsbezogenen Unterricht. In diesem Zusammenhang ist es gelungen, eine Kooperation zwischen der Klasse und dem benachbarten Kindergarten der evangelischen Johanneskirchengemeinde einzugehen. In gegenseitigem Austausch soll ermöglicht werden, literaturbezogene Prozesse von der unterrichtlichen Theorie in die Praxis zu übertragen. Zum Auftakt besuchte jeweils die Hälfte der Klasse mit ihrer Klassenlehrerin Frau Krutten an zwei Vormittagen den Kindergarten. Dabei zeigte Frau Wiehl, die Leiterin der Einrichtung, mit viel Herzblut auf, wie der Kindergarten für die pädagogische Arbeit aufgebaut ist, angefangen von den Räumlichkeiten über die Arbeitsweise bis hin zur Konzeption. Viele Schülerinnen bemerkten am Ende: "Was für ein strukturierter Kindergarten mit tollen Angeboten, hochwertigen Montessori-Materialien und schönen Räumlichkeiten! Hier fühlen sich die Kinder zu Hause. "Als nächstes werden alle Schülerinnen ganz praxisnah im Kindergarten die Gelegenheit erhalten zu erfahren, wie die Methode des Kamishibai, des Erzähltheaters, mit den Kindern durchgeführt wird. Weitere Begegnungen und Aktionen sind in Planung.

Alexandra Krutten