Aktuelles

: HB Hauswirtschaft: Ehemalige informieren über berufliche Wege

Am Montag, den 4. Februar wurde die Klasse der Höheren Berufsfachschule Hauswirtschaft von zwei ehemaligen Schülerinnen der BBS Hildegardisschule besucht. Eine der beiden jungen Frauen, Nathalie Jung, besucht nun die Höhere Berufsfachschule für Hotelmanagement an der Hotelfachschule Südliche Weinstraße (Edenkoben). Sie berichtete den Schülerinnen der jetzigen Unterstufe (HBH 1) im Rahmen einer Präsentation von Schule zu Schule über ihre beruflichen Karrieremöglichkeiten. Bald wird sie staatlich geprüfte Assistentin für Hotelmanagement sein. Diese Qualifikation ebnet den Weg für ambitionierte und qualifizierte junge Menschen zum Aufstieg in der Hotellerie. Sogar der Bachelorabschluss kann durch ein Zusatzstudium erreicht werden. Die Voraussetzung zur Aufnahme an der Hotelfachschule Südliche Weinstraße erfüllte Nathalie Jung durch die Fachhochschulreife, verbunden mit dem Abschluss der Höheren Berufsfachschule Hauswirtschaft. Die Higa-Schülerinnen erfuhren, dass auch das Arbeiten im Ausland möglich ist. Im Moment noch ein Traum für die Zukunft: Mit Mitschülerin Johanna Persch würde Frau Jung gerne ein Hotel in Österreich leiten. Die interessierte Klasse hatte viele Fragen und bekam kompetente Antworten von Frau Jung und Frau Persch, die einen Eindruck davon vermittelten, wie vielfältig die beruflichen Möglichkeiten nach dem Abschluss des Bildungsgangs sind.

Sandra Henneböhl