Aktuelles

: Exkursion Waldklimabotschafter

Die Schülerinnen der Klasse 9c haben mit Interesse die Kundgebungen in Bingen zu "Fridays for Future" verfolgt. Über die Presse und Herrn Henke, den Leiter des Forstamts Boppard, bekamen wir als Schule die Information, dass Studenten der TH Bingen als Waldklimabotschafter Exkursionen für Schüler anbieten. Da die Klasse 9c großes Interesse daran bekundet hatte, nahm sie am 18.06. an einer solchen Exkursion teil. An verschiedenen Stellen im Wald wurden die Folgen der Klimaveränderung aufgezeigt: z. B. durch Trockenheit und Windbruch umgekippte Bäume. Hier sind besonders die Fichten betroffen. Bei der Aufforstung wird man daher eher auf Bäume setzen, die der Trockenheit besser trotzen können, z. B. die Esskastanie. Auch der Borkenkäferbefall wird immer schlimmer. Hierbei zeigen sich die Probleme einer Monokultur, die aber wiederum für die Forstwirtschaft von Vorteil ist.

Die Schülerinnen genossen zum einen die Ruhe und frischere Luft im Wald, waren aber am Ende der Exkursion sehr betroffen und möchten gerne in Mitverantwortung für die Zukunft ihren Beitrag zum Umweltschutz leisten.

P. Krause