Aktuelles

: Krönender Abschluss, nicht Schlusspunkt

Higa-Sommerfest am Ende der Projektwoche

Wird sich jemand für ihr MINT-Projekt interessieren? Die ersten beiden Schülerinnen, die am Freitag Nachmittag ihre Schicht auf dem Sommerfest der Hildegardisschule antreten, sind anfangs skeptisch. An ihrem Stand können sich Interessierte Interviews mit Higa-Absolventinnen der Abi-Jahrgänge 1989 bis 2019 anhören, die eine berufliche Laufbahn im mathematischen, technischen oder naturwissenschaftlichen Bereich eingeschlagen haben. Das Angebot ist groß und es gibt viele spannende Dinge zu erleben - zum Beispiel einen Workshop mit dem Schulbegleithund Amira, einen Poetry-Slam und musikalische Darbietungen auf der Bühne. Ob ihr Beitrag da mithalten kann?

Doch bald schon kommen die ersten Sechstklässlerinnen neugierig näher und lauschen nach einer kurzen Einführung konzentriert den 15-Minütigen Podcasts (siehe unten). Sie begeben sich auf die Spuren von Lisa (Abi 2013), die am CERN in Genf zu Hochenergieteilchenphysik forscht, und Carlotta (Abi 2019), die Medizin studiert. Noch während sie mit ihren Kopfhörern dasitzen, gesellen sich weitere Besucher des Sommerfestes, das nicht nur das Schuljahr ausklingen lässt, sondern gleichzeitig auch der krönende Abschluss der Projektwoche ist, hinzu und kommen miteinander ins Gespräch.

Die Achtklässlerin Fiona, die in der Projektgruppe mitgearbeitet hat, sieht ihre berufliche Zukunft zwar im Augenblick nicht im MINT-Bereich, sondern hat eher vor, mit Kindern zu arbeiten; die Erfahrungen, die sie aus dieser sehr intensiven Woche mitnimmt, möchte sie dennoch nicht missen: "In den Berufen, in denen meine drei Interviewpartnerinnen arbeiten, sind Frauen eher unterrepräsentiert". Ihre Überzeugung, dass sich das ändern sollte, klingt bei ihren Gesprächen mit den Standbesuchern stets mit.

Ein Zusammenfassung der Podcasts kann man sich hier anhören. Auch andere Projekte wie etwa der Workshop in Zusammenarbeit mit dem Finanzamt rund um das Thema Steuererklärung sind anschlussfähig für das nächste Schuljahr, wenn die Profis als Referenten für den "Speakers' Day" im September wieder als Referenten an die Schule kommen.

Hier kann man sich die ausführlichen Podcasts der ehemaligen Schülerinnen in MINT-Berufen anhören:

  • Anna Regner, Abi 2008, Studium Medieninformatik
  • Alex Mühle, Abi 2010, Ausbildung Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung
  • Anna-Pia Lohfink, Abi 2008, Ausbildung Fachinformatikerin, Studium Informatik, Promotion Informatik (ab 2:45)
  • Annika Hassemer, Abi 2019, Duales Studium Wirtschaftsingenierwesen, Schwerpunkt Automobiltechnologie
  • Beate Spira, Abi 1989, Ausbildung Industrie-Informatikerin (ab 0:50)
  • Carlotta Pfeifer, Abi 2019, Studium Humanmedizin
  • Jasmin Scheffler, Abi 2020, Studium Informatik
  • Laura Krupka, Abi 2015, Studium Theater- und Veranstaltungstechnik
  • Kristina Weise, Abi 2011, Studium Informatik, Nebenfach Publizistik (ab 0:15)
  • Larissa Schmidt, Abi 2010, Studium Informatik / IT-Sicherheit
  • Lisa Baltes, Abi 2013, Studium und Promotion Physik